Beim Hanteltraining können gezielt Körperschwerpunkte trainiert und entwickelt werden. Dabei ist die korrekte Technik von großer Bedeutung, da es sonst zu gesundheitlichen Folgeschäden kommen kann.

Während beim Gerätetraining der Bewegungsablauf durch das Gerät vorgegeben und geführt wird, werden beim Training mit freien Gewichten die Abläufe durch den Trainierenden selbst bestimmt. Er selbst muss die Hantel nach allen Richtungen ausbalancieren. Neben Kraft ist hier also ein hohes Maß an Koordination gefragt. Ein spezieller Trainingsplan legt fest, an welchen Tagen, welche Muskelgruppen trainiert werden und berücksichtigt dabei notwendige Regenerationsphasen, um die Anpassung des Organismus zwischen den Trainingseinheiten sicherzustellen.

Das Freihanteltraining empfiehlt sich:

  • für Muskelaufbau und Kraftzuwachs
  • zum Abnehmen
  • zur Prävention und Rehabilitation
  • zur allgemeinen Gesundheitsförderung